Angebote zu "Infrastructure" (727 Treffer)

Kategorien

Shops

Microsoft Windows Server 2016 RDS: 1 Device CAL
Highlight
65,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Dank der Windows Server 2016 RDS 1 Device CAL schalten Sie die Remote Desktop Services auf einen Windows Server 2016 für ein bestimmtes Gerät frei. RDS bilden eine Desktop- und Anwendungsplattform, die für die Session-Virtualisierung und Virtual Desktop Infrastructure (VDI) zur Bereitstellung und zum Management von Desktops nötig sind. Die Fernanbindung von Mitarbeitern wird auf diese Weise erledigt. RDS-CALs werden zusätzlich zu den herkömmlichen CALs erworben. Folglich können RDS-Nutzer Desktops, Anwendungen und viele weitere Features eines Terminalservers an jedem Standort via Internet in Anspruch nehmen. Die Funktionen der Software im Überblick Fernzugriffs-Berechtigung auf andere Server-Desktops sichere Verknüpfung von Remotebenutzern Session Virtualisierung Virtual Desktop Infrastructure Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell Systemvoraussetzungen für die Windows Server 2016 RDS CAL Windows Server 2016 Internetzugang Windows Server 2016 RDS 1 Device CAL für standortunabhängige Desktop- und Software-Verfügbarkeit Mit der Windows Server 2016 RDS 1 Device CAL erleben Sie ein sicheres Betriebssystem, dessen Ressourcen immer und überall verfügbar sind. Microsoft hat mehrere Sicherheitsschichten eingebaut, damit Angriffe erkannt und vereitelt werden können. Überwindet der Angreifer eine Schutzschicht, sind noch weitere Verteidigungslinien vorhanden. Zu dieser mehrstufigen Defensivtechnik gehören der Einbruchschutz und der Windows Defender. Darüber hinaus sind Detektoren enthalten, die gelungene Einbrüche melden und möglichen Schaden minimieren. Zur Sicherheit tragen die Verschlüsselung von virtuellen Maschinen und clevere Lösungen für Administratoren bei. Letztere bestehen unter anderem aus dem Credential Guard gegen Angriffe, die es auf Anmeldedaten abgesehen haben. Mit Features wie Just Enough Administration und Just-In-Time Administration lassen sich Privilegien schnell und sicher einstellen. Potenziell unsichere Anwendungen können mithilfe von Hyper-V isoliert werden. Durch die zahlreichen Sicherheitsmaßnahmen werden auch RDS-Verbindungen geschützt. Windows Server 2016 – auf Wachstum ausgelegt Individuell definierbare Automatisierung und höchste Skalierbarkeit gehören zu den wichtigsten Features des Windows Servers. Erweitern Sie Ihre Computing-Umgebung auf viele Server und erreichen Sie mit Hyper-V ausgezeichnete Performance und Redundanz. Anwendungen auf verschiedenen Betriebssystemen bereitzustellen und Linux zu verwenden ist kein Problem. Mit der Windows Server 2016 RDS 1 Device CAL sind Sie standortunabhängig verfügbar. Platz für alle Daten auf dem Windows Server 2016 Bauen Sie kosteneffiziente und skalierbare Datenspeicher auf und genießen Sie die Azure-inspirierten Speicher-Features. Vergessen Sie teure, manuell konfigurierte Speicher. Nutzen Sie hybride Cloudlösungen für Speicher-, Backup-, Recovery- und VM-Szenarien. Mit den Quality of Service-Regeln bestimmen Sie, welche Anwendungen Priorität für den Speicherzugriff erhalten. Ihre Mitarbeiter können über Geräte, die mit eine Windows Server 2016 RDS 1 Device CAL lizenziert wurden, auf zentrale Speicher von überall aus bequem zugreifen. Schnell und einfach Software bestellen bei Lizenzfuchs Bestellen Sie jetzt bei Lizenzfuchs Ihre Software. Die Windows Server 2016 RDS 1 Device CAL ist eine nützliche Erweiterung zur Bereitstellung von Desktops und Anwendungen. Sie steht für eine standortunabhängige, komfortable und effiziente Arbeit. Bei Fragen hilft Ihnen gerne unser Geschäftskundenbereich weiter.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Data...
7.296,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Datacenter - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne - Offene Lizenz - ohne Windows Server License - Win - Single Language Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GS-00692 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Datacenter - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Kategorie Software-Suite - Softwaresuite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Lizenzdetails Ohne Windows Server License Plattform Windows Sprache Single Language Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Plattform Windows Sprache Single Language Lizenzierung Lizenztyp 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Details Ohne Windows Server License Service & Support Typ Update als neue Release-Fassung - Gesamte Laufzei

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 RDS: 10 User CALs
Top-Produkt
643,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Zukunftsorientierte IT-Systeme brauchen ein sicheres und skalierbares Betriebssystem wie den Windows Server 2016. Mit dieser Lösung können auch anspruchsvolle und auf stetigen Wachstum ausgelegte IT-Infrastrukturen umgesetzt und sicher betrieben werden. Die Windows Server 2016 RDS 10 User CALs eröffnen 10 Benutzern die zahlreichen RDS-Vorteile dieses Microsoft-Betriebssystems. Die RDS-CALs werden zusätzlich zu den üblichen CALs erworben, um eine Desktop- und Anwendungsplattform freizuschalten. Folglich stehen Session-Virtualisierung und VDI (Virtual Desktop Infrastructure) zur Bereitstellung und Verwaltung von Desktops bereit. Durch die praktische Fernanbindung für RDS-Nutzer lassen sich Desktops, Programme und andere Windows-Funktionen immer und überall dort verwenden, wo Internetanschluss besteht. Die Funktionen der Software im Überblick Fernzugriffs-Berechtigung auf andere Server-Desktops sichere Verknüpfung von Remotebenutzern Session Virtualisierung Virtual Desktop Infrastructure Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell Systemvoraussetzungen für Windows Server 2016 RDS CALs Windows Server 2016 Internetzugang Sicher und zuverlässig Arbeiten mit den Windows Server 2016 User CALs Die Nutzer der Windows Server 2016 10 RDS User CALs freuen sich über ein sicheres und überall verfügbares Betriebssystem. Da Bedrohungen an jedem digitalen Ort lauern, hat Microsoft ein mehrschichtiges Sicherheitssystem implementiert, um Angriffe zu erkennen und zu vereiteln. Auch wenn Angreifer eine Verteidigungslinie passieren, stehen weitere Schutzschilde bereit. Der Einbruchschutz und der Windows Defender gehören zum Defensivarsenal von Windows Server 2016. Hinzu kommen Verschlüsselungsdienste und administrative Tools für eine optimale Sicherheitskonfiguration. RDS User CALs – Skalierbar und immer verfügbar Zu den wichtigsten Features von Windows Server gehören Skalierbarkeit und Automatisierung, von denen auch Nutzer der Windows Server 2016 RDS 10 User CALs profitieren. Viele Server lassen sich zu einer Arbeitsumgebung zusammenschalten, um beste Performance und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Mit den Windows Server 2016 RDS 10 User CALs können Desktops und Anwendungen standortunabhängig bereitgestellt werden. Sogar Linux-Programme lassen sich nutzen. Dank Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell sparen Administratoren viel Zeit und können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Windows Server 2016 RDS 10 User CALs bieten insgesamt zehn Mitarbeitern den Zugriff auf moderne Datenspeicher, die mit diesem System möglich sind. Von Azure inspirierte, hybride Cloudlösungen für Datenaufbewahrung, Sicherung und Wiederherstellung eröffnen flexibel anpassbare und sichere Datenspeicher für alle wichtigen Informationen. Die Windows Server 2016 RDS User CALs sind eine nützliche Erweiterung zur Bereitstellung von Desktops und Anwendungen. Sie stehen für eine standortunabhängige, komfortable und effiziente Arbeit. Windows Server 2016 RDS 10 User CALs: Desktop und Anwendungen immer und überall dabei Bestellen Sie jetzt auf Lizenzfuchs die RDS Zugriffsrechte für Ihren Windows Server 2016. Die Windows Server 2016 RDS 10 User CALs bieten eine nützliche Erweiterung zur Bereitstellung von Desktops und Anwendungen. Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Geschäftskundenbereich wenden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Stan...
1.945,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne - Offene Lizenz - ohne Windows Server License - Win - Single Language Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GA-00568 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Kategorie Software-Suite - Softwaresuite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Lizenzdetails Ohne Windows Server License Plattform Windows Sprache Single Language Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Plattform Windows Sprache Single Language Lizenzierung Lizenztyp 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Details Ohne Windows Server License Service & Support Typ Update als neue Release-Fassung - Gesamte Laufzeit

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL
Empfehlung
38,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL günstig zu kaufen erweitert das Funktionsspektrum des Servers maßgeblich. RDS steht kurz für "Remote Desktop Services", welche früher als Terminaldienste bezeichnet worden. Mit diesen ist es möglich auf Desktops an geografisch entfernten Standorten zu arbeiten – oder darüber wichtige Hilfestellungen im Unternehmen zu leisten. Warum für die Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL entscheiden? Die Zugriffe auf Server und die Remote Desktop Services müssen lizenziert werden. Dafür haben Sie die Wahl zwischen User- und Device-bezogenen Zugriffslizenzen. Solche für "Devices" (Geräte) lizenzieren immer das jeweilige Gerät. Die hier angebotene Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL geht einen anderen Weg und lizenziert stattdessen einen Anwender. Dadurch ergeben sich für diesen mehr Freiräume, da er fortan seinen Arbeitsplatz beziehungsweise das jeweilige Gerät frei wählen kann. Eine sehr gute Wahl folglich für Mitarbeiter, die zum Beispiel gern auf eigenen Laptops arbeiten oder häufiger an anderen Standorten eingesetzt werden. Features und Funktionen Indem Sie die Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL günstig kaufen, erhalten Sie Zugriff auf die einzigartigen RDS Features des Servers. Die Funktionen sind gleichwertig mit denen der ehemaligen Terminal Server CALs. Eine Besonderheit ist, dass die Benutzung der App-V bereits in diesen inkludiert ist. Sie erhalten also automatisch die Möglichkeit die Application Virtualization ebenfalls zu nutzen. Zudem erfahren Sie mit den Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL eine ausgereifte, komplette Multimonitor-Unterstützung sowie die beliebte Windows Media Player Umleitung. Durch den skalierbaren Connection-Broker wird eine zuverlässige Verbindung auf VDI- (Virtual Desktop Infrastructure) sowie Session-Desktops ermöglicht. Dank der RemoteApp-Berechtigung werden nur die Anwendungen angezeigt, die tatsächlich sichtbar sein sollen. Eine Audio-Einspeisung sowie -Aufzeichnung ist ebenfalls möglich, zudem verwenden die RDS eine optimierte Bitmap-Beschleunigung für 3D-Anwendungen, Flash und Co., wodurch sich selbst komplexere Anwendungen darstellen lassen. Jetzt clever kaufen und sofort liefern lassen: Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL Berechtigen Sie einen weiteren Mitarbeiter im Unternehmen zur Verwendung der Remote Desktop Services, indem Sie für diesen die passende User CAL online kaufen. Die RDS müssen immer für jedes Gerät, das auf den Terminal Server Zugriff erhält, lizenziert werden. Ihre neu erworbene Zugriffslizenz bekommen Sie direkt nach der Bestellung digital überstellt, sie kann folglich unmittelbar aktiviert und verwendet werden. Beim Kauf bieten wir Ihnen immer eine vielfältige Auswahl von Zahlungsmethoden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Stan...
2.145,02 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne - Offene Lizenz - ohne Windows Server License - Win - Single Language Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GA-00568 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Kategorie Software-Suite - Softwaresuite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Lizenzdetails Ohne Windows Server License Plattform Windows Sprache Single Language Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Plattform Windows Sprache Single Language Lizenzierung Lizenztyp 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Details Ohne Windows Server License Service & Support Typ Update als neue Release-Fassung - Gesamte Laufzeit

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 RDS: 1 User CAL
Angebot
65,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zukunftsorientierte IT-Systeme brauchen ein sicheres und skalierbares Betriebssystem wie Windows Server 2016. Mit dieser Lösung können auch anspruchsvolle und auf stetigen Wachstum ausgelegte IT-Infrastrukturen umgesetzt und sicher betrieben werden. Die Windows Server 2016 RDS 1 User CAL eröffnet einem Benutzer die zahlreichen RDS-Vorteile dieses Microsoft-Betriebssystems zum sicheren Verknüpfen von Remotebenutzern. Remote Desktop Service - Zugriffslizenzen (kurz: RDS-CALs) werden zusätzlich zu den üblichen Client Access Licences (CALs) erworben, um eine Desktop- und Anwendungsplattform freizuschalten. Folglich stehen Session-Virtualisierung und Virtual Desktop Infrastructure (VDI) zur Bereitstellung und Verwaltung von Desktops bereit. Durch die praktische Fernanbindung für RDS-Nutzer lassen sich Desktops, Programme und andere Windows-Funktionen immer und überall dort verwenden, wo Internetanschluss besteht. Die Funktionen der Software im Überblick Fernzugriffs-Berechtigung auf andere Server-Desktops sichere Verknüpfung von Remotebenutzern Session Virtualisierung Virtual Desktop Infrastructure Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell Systemvoraussetzungen für die Windows Server 2016 RDS 1 User CAL Windows Server 2016 Internetzugang Windows Server 2016 RDS 1 User CAL: Desktop und Anwendungen immer und überall dabei Die Nutzer der Windows Server 2016 RDS 1 User CAL freuen sich über ein sicheres und überall verfügbares Betriebssystem. Da Bedrohungen an jedem digitalen Ort lauern, hat Microsoft ein mehrschichtiges Sicherheitssystem implementiert, um Angriffe zu erkennen und zu vereiteln. Auch wenn Angreifer eine Verteidigungslinie passieren, stehen weitere Schutzschilde bereit. Der Einbruchsschutz und der Windows Defender gehören zum Defensivarsenal von Windows Server 2016. Hinzu kommen Verschlüsselungsdienste und administrative Tools für eine optimale Sicherheitskonfiguration. Skalierbar und immer verfügbar Zu den wichtigsten Features von Windows Server gehören Skalierbarkeit und Automatisierung, von denen auch Nutzer der Windows Server 2016 RDS 1 User CAL profitieren. Viele Server lassen sich zu einer Arbeitsumgebung zusammenschalten, um beste Performance und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Mit der Windows Server 2016 RDS 1 User CAL können Desktops und Anwendungen standortunabhängig bereitgestellt werden. Sogar Linux-Programme lassen sich nutzen. Dank Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell sparen Administratoren viel Zeit und können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Jetzt bei Lizenzfuchs bestellen & standortunabhängig und effizient arbeiten Die Windows Server 2016 RDS 1 User CAL bietet Mitarbeitern den Zugriff auf moderne Datenspeicher, die mit diesem System möglich sind. Von Azure inspirierte, hybride Cloudlösungen für Datenaufbewahrung, Sicherung und Wiederherstellung eröffnen flexibel anpassbare und sichere Datenspeicher für alle wichtigen Informationen. Zudem ist eine Windows Server 2016 RDS 1 User CAL eine nützliche Erweiterung zur Bereitstellung von Desktops und Anwendungen. Sie steht für eine standortunabhängige, komfortable und effiziente Arbeit. Bestellen Sie jetzt bei Lizenzfuchs Ihre Software. Bei Fragen hilft Ihnen gerne unser Geschäftskundenbereich weiter.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Data...
7.882,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Datacenter - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne - Offene Lizenz - ohne Windows Server License - Win - Single Language Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GS-00692 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Datacenter - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Kategorie Software-Suite - Softwaresuite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Lizenzdetails Ohne Windows Server License Plattform Windows Sprache Single Language Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Plattform Windows Sprache Single Language Lizenzierung Lizenztyp 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Details Ohne Windows Server License Service & Support Typ Update als neue Release-Fassung - Gesamte Laufzei

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Stan...
13,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz- & Softwareversicherung - 2 Kerne - Volumen - Win - All Languages Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GA-00006 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz- & Softwareversicherung Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Kategorie Software-Suite - Softwaresuite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 2 Kerne Lizenzpreise Volumen Plattform Windows Sprache All Languages Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Plattform Windows Sprache All Languages Lizenzierung Lizenztyp 2 Kerne Lizenzpreise Volumen Service & Support Typ Update als neue Release-Fassung - Gesamte Laufzeit

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Data...
11.441,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Datacenter - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne - Offene Lizenz - ohne System Center Server License - Win - Single Language Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GS-00512 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Datacenter - Lizenz- & Softwareversicherung - 16 Kerne Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Kategorie Software-Suite - Softwaresuite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Lizenzdetails Ohne System Center Server License Plattform Windows Sprache Single Language Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Plattform Windows Sprache Single Language Lizenzierung Lizenztyp 16 Kerne Lizenzpreise Volumen Lizenzprogramm Microsoft Offene Lizenz Details Ohne System Center Server License Service & Support Typ Update als neue Release-Fassung

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Data...
956,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Datacenter - Lizenz- & Softwareversicherung - 2 Kerne - Microsoft-qualifiziert - MOLP: Open Business - ohne Windows Server License - Win - Single Language Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GS-00694 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Datacenter - Lizenz- & Softwareversicherung Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Kategorie Software-Suite - Softwaresuite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 2 Kerne Lizenzpreise Volumen, Microsoft-qualifiziert Lizenzprogramm MOLP: Open Business Lizenzdetails Ohne Windows Server License Plattform Windows Sprache Single Language Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Plattform Windows Sprache Single Language Lizenzierung Lizenztyp 2 Kerne Lizenzpreise Volumen, Microsoft-qualifiziert Lizenzprogramm MOLP: Open Business Details Ohne Windows Server License Service & Support

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Stan...
256,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz- & Softwareversicherung - 2 Kerne - Microsoft-qualifiziert - MOLP: Open Business - ohne Windows Server License - Win - Single Language Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GA-00570 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz- & Softwareversicherung Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Kategorie Software-Suite - Softwaresuite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 2 Kerne Lizenzpreise Volumen, Microsoft-qualifiziert Lizenzprogramm MOLP: Open Business Lizenzdetails Ohne Windows Server License Plattform Windows Sprache Single Language Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz- & Softwareversicherung Plattform Windows Sprache Single Language Lizenzierung Lizenztyp 2 Kerne Lizenzpreise Volumen, Microsoft-qualifiziert Lizenzprogramm MOLP: Open Business Details Ohne Windows Server License Service & Support Typ

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Core Infrastructure Server Suite Stan...
103,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz - 2 Kerne - Charity, Microsoft-qualifiziert - Charity - ohne Windows Server License - Win - Single Language Gruppe Anwendungen Hersteller Microsoft Hersteller Art. Nr. 9GA-00566 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft Core Infrastructure Server Suite Standard - Lizenz - 2 Kerne Produkttyp Lizenz Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Anzahl Lizenzen 2 Kerne Lizenzpreise Volumen, Charity, Microsoft-qualifiziert Lizenzprogramm Microsoft Open License for Charity Lizenzdetails Ohne Windows Server License Plattform Windows Sprache Single Language Ausführliche Details Allgemein Kategorie Software-Suite - Betriebssystem Produkttyp Lizenz Plattform Windows Sprache Single Language Lizenzierung Lizenztyp 2 Kerne Lizenzpreise Volumen, Charity, Microsoft-qualifiziert Lizenzprogramm Microsoft Open License for Charity Details Ohne Windows Server License

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot